Vertriebstipp - 29.01.2019 - Wer 10 Kunden kontaktiert, kann Erfolg haben,

wer 100 anruft, muss Erfolg haben! IV

Haben auch ältere Mitarbeiter und Frauen eine Chance im Vertrieb?
Da wir kaum noch Vertriebsmitarbeiter unter 45 Jahren gewinnen können, gibt es viele Positionen, wo wir auch ganz gezielt nach älteren, also sehr erfahrenen Mitarbeitern für unsere Kunden suchen. Menschliche Erfahrung und sachliche Kompetenz ist ein sehr hohes Gut und erfährt zunehmende Wertschätzung in Firmen die hochqualifiziertes Vertriebspersonal benötigen.
Gerade die Mischung aus Frauen, Männern, alt und jung in Vertriebsteams bringt langfristig die besten Ergebnisse. Daher versuchen heute viele Unternehmen, Frauen für Ihren Vertrieb zu gewinnen. Denn manches Produkt oder Dienstleistung lässt sich durch Frauen besser verkaufen als mit Männern.

Warum gibt es dennoch so wenige weibliche Vertriebsmitarbeiterinnen?
Das liegt am schlechten Ruf des Verkaufens in Deutschland im Allgemeinen und bei Frauen im Besonderen. Verkaufen wird oft mit Klinkenputzen, Drückerkolonnen und „Aufschwätzen“ gleichgesetzt – alles Bilder die nicht attraktiv sind.

Vertrieb ist aber gerade im Geschäftskundenbereich grundlegend anders:
Es geht meist darum, herauszufinden, was der Kunde will und braucht um daraus eine optimale Lösung zu erarbeiten, um dann den Kunden zur richtigen Kaufentscheidung zu führen. In jedem dieser Prozesse können Frauen mit besonderen Stärken punkten. Heute geraten viel Frauen eher durch Zufall in den Vertrieb, um dann festzustellen, das dies genau ihr Ding ist.
Bevor eine Karriere im Vertrieb für Frauen ebenso attraktiv ist wie eine im Marketing, müssen wir aber alle noch viel Aufklärungsarbeit leisten.


Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen und betrieblichen Aufgaben
Vertrieb und Beratung
Friedel Mies
Wiedblick 14b
52577 Neustadt/Wied

Immer für Sie da:
Tel 02683 945910
fmies@vertriebsnews.net
www.vertriebsnews.net

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln

Für die Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste verwenden wir Cookies, das Webanalyse-Tool Google Analytics sowie Google Webfonts. Durch die Nutzung der Webseite
erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK