Vertriebstipp - 30.12.2014 - Vertriebstipp der Woche KW 52/2014

Hallo und guten Tag liebe Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

lösen Sie sich über Weihnachten und Neujahr einfach von Ihrem aktiven Tun und denken darüber nach, was war in 2014 besonders gut und was kann man in 2015 noch verbessern.

Dazu eine kleine erlebte Geschichte von vor über 50 Jahren: Ich war an meinem Schreibtisch am "dahindösen" und plötzlich ging die Bürotür auf. Das konnte nur mein Chef sein. So zuckte ich automatisch zusammen und fühlte mich erwischt.

Mein Chef reagierte großzügig mit folgenden Worten: "Fünf Minuten aus dem Fenster geschaut und nachgedacht, ist wesentlich wichtiger, als ständig in Hektik zu machen". Dieser wichtige Tipp hat mich bisher immer begleitet und ich habe mir immer wieder die Zeit zum Nachdenken genommen. Das hat dabei geholfen immer gut zu fahren. Nehmen auch Sie sich die notwendige Zeit.

Ihr Chef und Ihre Familie danken es Ihnen.

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und für 2015 ein herzliches "Glück auf"!

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln