Story - 17.01.2016 - Chefs wie die Kinder

In unserer Lehrfirma (Lehrzeit von 1958-1961) hatten wir zwei Brüder als Chefs. Beide hassten sich, mussten aber die Firma gemeinsam führen.
Sie hatten beide jeweils fünfzig Prozent Firmenanteile, keiner hatte eine Stimmmehrheit und war immer auf die Zustimmung des anderen angewiesen.
(Allein darüber könnten wir ein Buch schreiben, haben aber daraus für unser Leben viel gelernt.)

Zu dieser Zeit fuhren beide als Firmenwagen ein VW-Cabrio, einer braun einer blau. Samstags wurde noch gearbeitet und beide wollten Ihren Wagen gleichzeitig waschen, aber es gab nur einen Wasserschlauch.

Der eine hatte schon angefangen zu waschen und der andere wollte auch waschen. Also wechselte plötzlich der Schlauch von dem einen zum anderen und beide dachten nicht mehr ans waschen, sondern bespritzen sich gegenseitig mit dem Wasserschlauch.

Eine wunderschöne Rangelei wie bei den Kindern vor den Augen der Belegschaft.

Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen Aufgaben

Friedel Mies

fmies@vertriebsnews.net

Tel 02683 945910

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln